Datenblatt-Formular

Um die Wartezeit zu verkürzen, bitten wir sie nach Möglichkeit das Datenblatt bereits in den Tagen vor ihrer Testung über dieses Formular auszufüllen und abzusenden.

 

Bitte lesen Sie vor dem Absenden dieses Formulares das hier verlinkte Aufklärungsblatt durch und bestätigen Sie im Formular, dass Sie es gelesen und verstanden haben.

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.


Aufklärungsblatt

Bei Ihnen wird ein nasopharyngealer oder oropharyngealer Abstrich durchgeführt. Dabei werden flexible Tupfer oder kleine Bürsten durch die Nase entlang der Nasenscheidewand oder über den Mund bis zur Rachenhinterwand eingeführt. Die Probenahme erfolgt durch mehrmaliges Abstreichen/Abrollen des Tupfers/der Bürste an der Rachenschleimhaut.

Diese Probenmaterialgewinnung ist notwendig, um eine aktuelle Infektion mit dem SARS-CoronaVirus-2 mittels PCR-Test nachweisen zu können. Aufgrund der Latenzzeit der Erkrankung stellt der erhobene Befund jedoch nur eine Momentaufnahme dar; eine Erkrankung zu einem späteren Zeitpunkt kann nicht ausgeschlossen werden!

Bei entsprechenden COVID 19-Symptomen (Husten, Fieber, Schnupfen, Störung des Geschmacks-und/oder Geruchssinn, etc.) sind Sie angehalten sich selbstständig sofort in häusliche Absonderung zu begeben, die Telefonnummer 1450 zu wählen und deren weiteren Anweisungen strikt Folge zu leisten. Bundesgesetze, Verordnungen und Erlässe des Gesundheitsministeriums schreiben klare Verhaltensregeln und Maßnahmen für SARS-CoV-2-Infizierte/Erkrankte, Kontaktpersonen I und II, Sanitätspersonal, Spitzensportler, Schauspieler und sonstige Personen aus versorgungskritischen Bereichen vor.

Diese Maßnahmen reichen z.B. von der bescheidmäßig erlassenen Quarantäne an der Heimadresse bei Infizierten bis zum Verbot der Benützung öffentlicher Verkehrsmittel bei Spitzensportlern als Kontaktperson I.

Die jeweils erforderlichen Maßnahmen sind von der zuständigen zivilen Gesundheitsbehörde festzulegen. Eine Abänderung oder Beendigung solcher angeordneten Maßnahmen oder die Festlegung spezieller Ausnahmen obliegt auch nur der zuständigen zivilen Gesundheitsbehörde bzw. darf nur in Absprache mit ihr erfolgen. Somit bedeutet auch ein hierorts allenfalls erhobener negativer (unauffälliger) SARS-CoV-2 PCR Test/ AgTest keinesfalls eine Aufhebung oder Abänderung behördlich angeordneter Maßnahmen. Bei positivem Antigentest muss ein PCR-Test zwingend durchgeführt werden. Die Durchführung des Abstriches kann für Sie kurzfristig etwas unangenehm sein. Gelegentlich kann es zu Augentränen, Nasenrinnen, Nasenjucken, Husten, Niesen, Nasenbluten, Brechreiz oder Erbrechen kommen.


Aufklärungs- und Datenblatt zum Download

Alternativ können Sie das Datenblatt hier herunterladen, in Blockbuchstaben und gut leserlich ausfüllen und vor ihrer Testung an office@check-corona.at per Mail retournieren.

Download
Aufklärungs- und Datenblatt
Abstrich für SARS-CoV-2-PCR/AG Test - Testung
Datenblatt_Check-Corona.pdf
Adobe Acrobat Dokument 100.1 KB

Corona Testzentrum Mariahilf

Adresse

Mariahilfer Straße 125

1060 Wien

Mail: office@check-corona.at

Web: www.check-corona.at

 

Öffnungszeiten

Mo-Fr: 9:00-13:00, 13:30-17:30 Uhr

Samstag, Sonntag geschlossen

Kosten

Antigen-Schnelltest: € 29

RT-PCR-Test (Gurgel-Test): € 59
RT-PCR-Test (Abstrich-Test): € 95

Antikörper-Test € 29